Aktuelles

Inklusionspreis für die Wirtschaft 2020

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales werden fortschrittliche Betriebe für vorbildliche Praxisbeispiele in der Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Ausstellung „Universelles Design“

vom 17.07. – 22.08.2019
im Landeshaus, Kiel, Düsternbrooker Weg 70

„Flexibilität ist Trumpf“– Universelles Design ist ein Pilotprojekt der Muthesius Kunsthochschule in Zusammenarbeit mit dem Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung, Prof. Dr. Ulrich Hase.

Weiterlesen …

Aktionstag Inklusion am 20.06.2019

an der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Oldenburg
Donnerstag, 20.06.2019 von 8:15 – 13:45 Uhr

An diesem Aktionstag nehmen insgesamt ca. 300 Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schule teil.

Weiterlesen …

Der neue Aufkleber

Handsigniert und möglichst flächendeckend zeigt der neue Aufkleber „Ich engagiere mich für eine inklusive Gesellschaft“. Machen Sie mit!

Weiterlesen …

Engagierte Gemeindevertreter*innen

Engagierte Gemeindevertreter*innen aus Malente und Bosau beschäftigten sich mit dem Thema „Demografiebewusste Kommunalpolitik“

Weiterlesen …

Der Lütte Lenter:„Wir nehmen alle mit“

Der BürgerBus Malente ist ein echtes Erfolgsmodell. Mehr als 10 000 Fahrgäste nutzten bereits den ehrenamtlichen Fahrdienst, der seit über zwei Jahren die neun Dorfschaften und den Zentralort der Gemeinde Malente miteinander verbindet.

Weiterlesen …

Rolli, Trolley und die Mission Inklusion

Anlässlich einer öffentlichen Veranstaltung zur anstehenden Europawahl präsentierten Rolli und Trolley die Themen Vielfalt und Barrierefreiheit auf dem Pumpenplatz in Oldenburg i.H.

Weiterlesen …

Engagiert in Ostholstein

Engagiert in Ostholstein – für Barrierefreiheit, Bildung und Betriebe

Weiterlesen …

Rolli und Trolley beim Beirat

Beirat für Menschen mit Behinderung des Kreises Ostholstein begrüßt Rolli und Trolley.

Weiterlesen …

Inklusion im Jugendtreff Oldenburg i.H.

Ursprünglich wollten die Jugendlichen aus Oldenburg i.H. nur eine Wand in ihrem Jugendzentrum gestalten.
Die Botschaft sollte sein: Hier ist ein Ort, offen für alle.

Weiterlesen …

a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:16:"Seitenübersicht";}